Allgemeine Informationen und Vorlagen

Allgemeines

Die Themenvergabe an unserem Lehrstuhl erfolgt ganzjährig auf Anfrage.

Offene Themen zu Abschlussarbeiten finden Sie hier.

Bei eigenen Themenvorschlägen wenden Sie sich bitte je nach Forschungsgebiet an unsere wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Diese Themenbereiche betreuen wir aktuell:

– Deep Learning for Optical Quality Control in Manufacturing, Image Recognition, Computer Vision (Dilara Yesilbas)

– Digital Twins, IoT, Industrie 4.0, Big Data (Martin Enders)
–  Privacy-preserving Vision-Language Models for Document Intelligence (Stefan Arnold)

– AI & ML, AI Cloud Platforms/Services, Graph Based AI, Recommender Systems (Mark Kram)

– Machine Learning, Artificial Intelligence, Controllability of Complex Networks (Tobias Clement)

Seminar zur Bachelorarbeit

Zusätzlich zur schriftlichen Bachelorarbeit (12 ECTS) bieten wir regelmäßig ein Seminar zur Bachelorarbeit an, welches mit 3 ECTS bewertet wird und Bestandteil des Moduls „Bachelorarbeit“ ist. Das Seminar steht auch Studierenden offen, die ihre Masterarbeit am Lehrstuhl anfertigen.

Template für Abschlussarbeiten

Für die Erstellung wissenschaftlicher Arbeiten orientieren Sie sich bitte an unserem Leitfaden für wissenschaftliche Arbeiten. Der Leitfaden dient darüber hinaus auch als Vorlage für Ihre anzufertigende wissenschaftliche Arbeit. (Click here for the english version of the chair’s theses guideline). Weitere Informationen und unterstützende Literatur finden Sie auch im StudOn Kurs.

Erstellung eines Exposés

Vor Beginn einer Abschlussarbeit ist ein Exposé über die konkrete Themen- und Fragestellung zu formulieren. Dieses Exposé umfasst in der Regel 3-4 Seiten und enthält die wichtigsten Aussagen zu folgenden Punkten:

  • Motivation und Zielsetzung der Arbeit
  • Aktueller Forschungsstand des betrachteten Forschungsgebiets
  • Aussagen über die Methode/Herangehensweise zur Lösung der Fragestellung
  • Grober Zeitplan
  • Erster Gliederungsvorschlag